Förderer

B10 ist Teil des Projektverbunds „Schaufenster LivingLab BWe mobil“, in dem rund 40 Projekte in den Regionen Stuttgart und Karlsruhe gefördert werden. Das Projekt wird unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Berlin/Deutschland.

Die Planung des Gebäudes erfolgt kostenfrei durch das Büro Werner Sobek. Die Errichtung des Gebäudes erfolgt − ebenfalls kostenfrei − durch die SchwörerHaus KG aus Hohenstein. Zahlreiche weitere Unternehmen unterstützen das Projekt.


Die Förderer:
alphaEOS AG, Stuttgart
Art Design Hahn, Stetten a.k.M.
Astec GmbH, Albstadt
Beetz-Hydraulik GmbH, Ottobeuren
Beijing Synergy Vacuum Glazing Technology Co. Ltd., Peking/VRC
Candela Lichtplanung GmbH, Stuttgart
Daimler AG, Stuttgart
Forbo Flooring GmbH, Paderborn
EPS Profiled Solutions, Siegen
Hansgrohe SE, Schiltach
Hasenkopf GmbH & Co. KG, Mehring
Jörg Seidenspinner Garten- und Landschaftsbau GmbH, Stuttgart
Klaus Eberhardt GmbH & Co. KG, Lichtenstein
Landeshauptstadt Stuttgart
Leicht Küchen AG, Waldstetten
me.Ahrendt GmbH, Idstein
Porextherm Dämmstoffe, Kempten
Rainer Freese Metallbau, Stuttgart
Reinaerdt Türen GmbH,  Saterland
SchwörerHaus KG, Hohenstein
Sky-Frame, Ellikon an der Thur/CH
Thomas Hasselwander GmbH, Stuttgart
Wagner Glas- und Metallbau GmbH, Albstadt
Walter Knoll AG & Co. KG, Herrenberg
Warema Renkhoff, Leinfelden
Werner Sobek Design GmbH, Stuttgart
Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
Werner Sobek Stuttgart GmbH, Stuttgart
WSGreenTechnologies GmbH, Stuttgart

DE | EN